Aktuelles

Projektwoche und Sommerfest 2017

Unsere diesjährige Projektwoche fand unter dem Motto “Eine Reise um die Welt” statt. Die Lehrer und Lehrerinnen bereiteten auch in diesem Jahr wieder spannenden Projekte für unsere SchülerInnen vor. Jeden Morgen bekamen die Schüler ihren Reisepass und “checkten” auf einem anderen Kontinent ein. An jedem Tag gab es ein gemeinsames Frühstück oder Mittagessen, passend zum “Reiseziel”, auf unserem Schulhof. Kunst- und Erlebnisangebote, sportliche und musikalische Projekte mit externen Partnern bereicherten die Woche vom 15.-19.Mai 2017 und wurden an unserem diesjährigem Sommerfest, am 20.05.2017, präsentiert. Zum Abschluss unseres gelungenen Festes glänzte unser Schulchor, unter Leitung von Frau Urban- Gaedigk, mit einer halbstündigen Darbietung aller Lieblingslieder der Chorsänger.

Einen herzlichen Dank an dieser Stelle wieder an unsere vielen Kuchenspender und fleißigen Helfer aus den Reihen der Eltern!

Bedanken möchten wir uns ebenfalls bei der Firma Peter Süße aus Mainz für die Spende von 5 Sonnenschirmen und einen tollen Rabatt für unsere zwei neuen Pavillons, die wir an unserem Sommerfest in Betrieb nehmen konnten.

  https://www.peter-suesse.de         IMG_4337  schirme

Impressionen

IMG_4349  IMG_4343  IMG_4330  IMG_4324  IMG_4322  IMG_4341  IMG_4392  IMG_4453  IMG_4454

Fastnacht 2017

Auch in diesem Jahr donnerte wieder das dreifache HELAU, HELAU, HELAU durch unsere Schule. Am 24.2.2017 gab es wieder unsere lustige Polonaise, ein fröhliches Programm und verschiedene Angebote für Groß und Klein.

DSC_0012  DSC_0126  DSC_0109  DSC_0106  DSC_0098  DSC_0087  20170224_093154  20170224_093111

Ausgezeichnete Projektschule 2016

Seit drei Jahren nehmen wir Lehrer und Schüler am Projekt „Medienkompetenz macht Schule“ teil.
Das Lehrerkollegium machte sich zunächst mit den neuen Medien vertraut. Hierbei erhielten wir im Rahmen eines Studientages Unterstützung durch Mitarbeiter des Pädagogischen Landesinstituts und Studenten der Uni Mainz.
Während unserer Projektwoche erprobten alle Schüler unserer Schule analoge und digitale Medien.
Zwei Klassen nutzten unsere Samsung Tablets im regulären Fachunterricht. Während besonderer Projekte, wie „LKS News“ erstellten die 7. Und 8. Klassen eigene Radio-, Fernseh- und Zeitungsnachrichten.
Für die anderen Klassen bestand und besteht ebenfalls die Möglichkeit des Einsatzes von Samsung-Tablets in einzelnen Unterrichtssequenzen oder im Nachmittagsbetrieb.
Einige Lehrer nahmen während der drei Jahre an regelmäßigen Arbeitstagungen teil. Dort bestand die Möglichkeit des Austauschs mit anderen Projektschulen. Auf der I-Media in Mainz leiteten drei Kolleginnen einen Workshop mit dem Thema „Eine Förderschule macht sich auf den Weg“.
Das Engagement und die Leistungen unserer Schüler und Lehrer wurde am Ende der drei Jahre mit einer Auszeichnung vom Pädagogischen Landesinstituts belohnt.
Als erste Förderschule in Rheinland Pfalz erhielt unsere Schule das Zertifikat „Ausgezeichnete Projektschule 2016“.
Im Rahmen einer Schulversammlung überreichten Herr Stingl und Herr Hennicke vom Pädagogischen Landesinstituts den Schülern der Tabletklassen und Frau Reiter die Urkunde und das Logo.

logo_gold_2016

 

Firma Mathäs beschenkt Schülerzeitungsredaktion!

OLYMPUS DIGITAL CAMERADie Redakteure unserer Schülerzeitung Schnick-Schnack freuen sich:

Jeder von ihnen bekam von der Firma Mathäs einen Gutschein über 10 € geschenkt – einzulösen in ihrem Schreib- und Spielwaren Geschäft.

Da lohnt sich doch die redaktionelle Mühe!!!

 

 

Weihnachtsmarkt an der Landskronschule!

IMG_2123

Am 10.12.2015 fand an der Landskronschule erstmalig ein Weihnachtsmarkt statt. Nachdem unsere jüngeren Schüler ihre Beiträge aus unserer Sozialkompetenzwoche vorgetragen haben, eröffnete die Schulband unseren Weihnachtsmarkt. In winterlich-weihnachtlicher Stimmung konnten Schüler, Eltern, Lehrer und Besucher, von den Schülern hergestellte, Weihnachtsgeschenke erwerben oder am Feuer gemeinsam singen.

IMG_2078 IMG_2070IMG_2066 IMG_2065 IMG_2060IMG_2067

Schnick-Schnack

Unsere Schülerzeitung Schnick-Schnack hat wieder einmal bei einem Schülerzeitungswettbewerb gewonnen!!!!
Wir erreichten den 3. Preis beim Landeswettbewerb Rheinland-Pfalz und erhielten außerdem noch den Sonderpreis der Allgemeinen und Wormser Zeitung.
Jeweils 100€ wurden auf unser Schülerzeitungskonto überwiesen!!!!
Unsere Schülerzeitung wurde nun zum Bundeswettbewerb nach Berlin eingeschickt.
Zu Beginn der Weihnachtsferien erschien die neueste Ausgabe übrigens das erste Mal in Farbe!!!!
Wenn das kein Grund zum Feiern für die Redaktion ist!!!!

Pressemitteilung

Oppenheimer essen gerne für den guten Zweck.
Im Rahmen des Oppenheimer Weinfestes 2015, welches am zweiten Augustwochenende stattfand, konnte das Weinhaus Hilbig von Besuchern der Veranstaltung 383,00 € als Spende für den Förderverein der Landskronschule einnehmen.
1 Euro wurde für jede verkaufte Rinds- oder Bratwurst, sowie für jeden verkauften Flammkuchen zugunsten der Oppenheimer Schule gespendet. Viele Festbesucher spendeten freiwillig mehr, als sie erfuhren, dass damit der Förderverein unterstützt wird.
„Aufgrund unserer gastronomieüblichen Arbeitszeiten ist es uns leider nicht möglich, uns bei den zahlreichen Aktionen des Fördervereines einzubringen.“, so Benjamin Loos, Betreiber des Weinhaus Hilbig, „Daher erschien uns diese Möglichkeit der Unterstützung sinnvoll.“
Mercedes Loos, Schülerin der Landskronschule und ‘Junior-Chefin’ des Weinhauses freute sich sehr, als sie selbst den Scheck, der seitens des Weinhaus Hilbig auf 450,00 € aufgerundet wurde, übergeben konnte.
„Vielleicht ergibt sich im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe ‘Kultur im Hilbig’, die über die kommenden Wintermonate stattfindet, eine weitere Möglichkeit, etwas für den Förderverein der Landskronschule zu tun.“, so Bianca Benz vom Weinhaus Hilbig.

landskronschule_print_final‘Foto: www.wa-vollformat.de

Vertreter des Vorstandes vom ‘Verein zur Förderung der Landskronschule in
Oppenheim e.V.’ nehmen dankend den Spendenscheck entgegen.
V.l.n.r.: Benjamin Loos, Bianca Benz, Mario Stoll, Mercedes Loos, Birgit Eigelsbach, Melitta Spies

Schulstart

Erstmalig begann das Schuljahr an der Landskronschule für alle Schüler mit einer Sozialprojektwoche. Freitags wurden dann die Ergebnisse präsentiert. So entstand bei den Kleinen aus der Beschäftigung mit einem Bilderbuch ein wunderschönes Lied zum Mitmachen und die Klassen der Mittelstufe präsentierten ein tolles Theaterstück. Auch die Ergebnisse der oberen Klasse konnten sich sehen lassen. Die 7. Klasse beschäftigte sich mit dem Thema Sucht und Suchtprävention, die 8. Klasse durchlief eine Woche mit erlebnispädagogischen Inhalten, die 9. Klasse beschäftigte sich mit dem Thema Wasser (Umweltpolitik) und die 10. Klasse widmete sich einem sozialpolitischen Projekt „Flüchtlingsproblematik“.
Insgesamt waren wir so beeindruckt von den tollen Ergebnissen, dass wir diese Sozialprojektwoche zu Schuljahresbeginn auf jeden Fall im nächsten Jahr wiederholen wollen.

Projektwoche

In der ersten Juliwoche vom 29.6. bis 3.7.2015 findet unsere diesjährige Projektwoche statt. In diesem Jahr haben wir wieder ein buntes Programm. Wir wollen uns mit dem sozialen Lernen beschäftigen. Deshalb steht die Woche unter dem Motto “ICH- DU- WIR”. Die Schülerinnen und Schüler haben in dieser Zeit die Möglichkeit, vielfältige Erfahrungen mit mehreren Partnern, nur mit sich selbst und auch nur mit einem einzelnen Partner zu machen. Wir freuen uns, dass wir  auch in diesem Jahr das Programm wieder mit außerschulischen Partnern erweitern konnten. Dieses Programm steht den Schülern zur Verfügung.:

Program Projektwoche_Juli 2015 (1)

Sommerfest

Am Freitag, den 3. Juli 2015 findet unser diesjähriges Sommerfest (14 bis 17 Uhr) statt. Alle Eltern, Angehörige und Freunde der Landskronschule sind herzlich zu diesem Fest eingeladen. Sie erhalten an diesem Nachmittag einen Einblick in die Aktivitäten der Projektwoche. Außerdem gibt es ein kleines Programm, das von den Schülern vorbereitet wurde. Unsere Schülerinnen und Schüler freuen sich darauf, das Erlernte und Einstudierte vorzuführen. Neben leckeren Speisen, sind in diesem Jahr alle Besucher eingeladen, sich an den Spielen und Aktionen zu beteiligen. Lassen Sie sich überraschen!

 

Abschlussklasse in Berlin

Mit finanzieller Unterstützung von Herrn Held fuhr unsere 10. Klasse nach Berlin. Auf Einladung besuchte sie den Bundestag und nahm dort an einer Sitzung teil. Anschließend gab es einen Austausch mit Herrn Held und danach noch ein leckeres Mittagessen im Paul-Löbe-Haus.

Held

 

Aktion Tagwerk

Unsere Schule nimmt am 23. Juni bereits zum zwölften Mal an der bundesweiten Kampagne „Dein Tag für Afrika“ von Aktion Tagwerk teil.
Wir haben folgende Aktionen geplant:
Autowaschaktion der Klassen 9 und 10
Aktion Dreck-Weg in und rund um die Burgruine Landskrone: Flex-und Mex-Klassen
Putzen der Stolpersteine: Klassen 8 und M/O

Darüber hinaus suchen sich Schüler Arbeit in Betrieben oder im privaten Familien- und Freundeskreis.
Alle Einnahmen, die wir zusammen erwirtschaften, werden an Aktion Tagwerk gespendet.