Ganztagsschule

Konzept

An der Landskronschule werden zwei unterschiedliche Ganztagstypen angeboten:
Für die Schüler mit dem Förderschwerpunkt Lernen besteht die Ganztagsschule in Angebotsform. Die Anmeldung ist verbindlich und kann während des Schuljahres grundsätzlich nicht widerrufen werden. Falls nicht ausdrücklich widersprochen wird (Stichtag 15.3.) gilt diese Anmeldung für ein weiteres Schuljahr.
Schüler mit ganzheitlichem Förderbedarf werden in einer Ganztagsschule in verpflichtender Form unterrichtet. Der Unterricht erstreckt sich auch in den Nachmittagsbereich.

Jede Klasse wird in der Nachmittagszeit von einer Lehrkraft oder pädagogischen Fachkraft betreut, die mit den SchülerInnen ein abwechslungsreiches Programm gestaltet.
Der Nachmittag beginnt für alle Ganztagsschüler mit einem gemeinsamen warmen Mittagessen in der Mensa.
In der anschließenden Spielzeit können sich die Schüler im Hof oder Garten bewegen, entspannen und gemeinsam spielen.
In der Lernförderung werden die Hausaufgaben erledigt und weitere Lernangebote, Lernprogramme oder Lernspiele genutzt. Die pädagogischen Fachkräfte unterstützen die SchülerInnen bei den Aufgaben und gestalten zusätzliche Angebote.
An jedem Nachmittag führen die Lehrkräfte und pädagogischen Fachkräfte mit ihrer Klasse ein Lern- oder Freizeitangebot durch.
Am Montagnachmittag können alle Schüler aus beiden Bildungsgängen aus einem breit gefächerten AG-Angebot wählen. In diesem Schulhalbjahr stehen folgende AGs zur Wahl: Mofa-Führerschein, Nähkästchen, Experimente, Tanzen, Werken für Mädchen, Leseclub, Schülerzeitung, Klanggeschichten, Jugend-AG, Film & Theater, Schwimmen.

Der Dienstagnachmittag dreht sich rund um Sport und Bewegung. Alle Klassen nutzen hier verschiedene Sportmöglichkeiten. Dies ist uns wichtig im Hinblick auf das Ziel eine „Gesunde Schule“ zu sein.

Am Mittwoch und Donnerstag gestalten die Lehrkräfte und pädagogischen Fachkräfte den Nachmittag in Absprache mit ihren Klassen.

Das Mittagessen

Das Mittagessen der SchülerInnen findet in der benachbarten Mensa statt.
Dort hat jede Klasse einen Tisch, den die SchülerInnen vor dem Mittagessen decken. Wie in einer Familie bekommen wir das Essen in Schüsseln auf den Tisch, so dass sich jeder das nehmen kann, was er möchte. Ist eine Schüssel leer, erhalten wir Nachschlag.

Neben dem warmen Hauptgericht gibt es jeden Tag Salat oder Gemüse sowie Nachtisch z.B. Obst, Joghurt oder Pudding.
Nach dem Essen räumen die SchülerInnen auf und gehen gemeinsam ins Schulgebäude zurück.

Unser Caterer ist in diesem Schuljahr:
D-S-G Catering GmbH
Erfurterstr. 63
67663 Kaiserslautern

Die Anmeldung zum Mittagessen erfolgt grundsätzlich schriftlich mit der Anmeldung zur Ganztagsschule. Eine nachträgliche Anmeldung ist über das Sekretariat der Landskronschule möglich.

Mensa2